Regenbogen-Busse nach Taizé

Gemeinschaft beginnt im Bus

Der "Regenbogen-Tour-Service" organisiert schon seit 1985 als einziger Dienst in guter und enger Absprache mit dem Empfang von Taizé Busse und Züge zu den Jugendtreffen in Taizé.

Wir selbst kommen aus der aktiven kirchlichen Jugendarbeit, nehmen seit 1985 jedes Jahr an den Begegnungen in Taizé und über Neujahr teil und kennen daher diese Treffen aus intensivem eigenen Erleben.

Wir wollen aus eigener Erfahrung für einzelne Jugendliche sowie für Gruppen die beste, einfachste und dabei günstigste Möglichkeit sein, nach Taizé zu kommen.
Der "Regenbogen-Tour-Service" arbeitet nach dem Prinzip einer Kooperative. Gemeinsam reisen wir preisgünstiger und umweltfreundlicher.

Bitte empfehlt uns weiter und macht Eure Gruppenleiter auf uns aufmerksam.
Wir erstellen Angebote auch für komplette Busse.
Wir besitzen keine eigenen Busse, sondern beauftragen ausgesuchte Busunternehmen in allen Teilen Deutschlands, mit denen wir gute Erfahrungen gemacht haben.

Unser Motto "Gemeinschaft beginnt im Bus" bezieht sich aut die Tatsache, dass unsere Jugendlichen zwei zusätzliche Tage Taizébegegnungen gewinnen: der Anreisetag und der Rückreisetag ist bereits und immer noch eine Taize-Begegnung und ein natürlicher und bereichernder Übergang von der Alltagswelt zu den Jugendtreffen und umgekehrt - dies wird uns immer wieder berichtet.