Anmeldung Taizébusse zum Breslau-Treffen

Die untenstehende Anmeldung gilt verbindlich für die regenBogen-Busse zum Taizé-Jugendtreffen nach Breslau/Polen. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet. Bitte auch alle anderen Felder ausfüllen, die für die Reise zutreffen!


Hinreise zur Vorgruppe (VG) wird nur noch bei Gruppenanfragen ab 20 Personen angeboten - wir erstellen dann ein spezielles Angebot.


Hinreise zur Hauptgruppe (HG): Ankunft 28. Dez 19 - Start Deutschland 27.oder 28. Dez 19 (je nach Entfernung zu Breslau)
Heimreise: 01. Jan 20 ab 16 Uhr - Ankunft Deutschland 01. oder 02. Jan 20 (je nach Entfernung zu Breslau)

Feldgruppe

Bitte keine Yahoo Email-Adresse verwenden. Sonst funktioniert das Formular nicht.

Achtung: Einzelanmelder müssen mindestens 18 Jahre alt sein.

 

Es sind hin und rück auch verschiedene Bahnhöfe möglich.

Nur für Leute unter 18 und über 35:

Mit dem Absenden anerkenne ich die Reisebedingungen (siehe Menü) und die Stornobedingungen (siehe unten).

Bitte einfach mit der Tastatur unterschreiben.

Bitte beachten Sie die Datenschutzbestimmungen unserer Datenschutzerklärung . Wir würden Euch gern 2-3x jährlich per Mail über unsere Taizébusse informieren. Wenn Ihr dies nicht wünscht setzt bitte hier ein Häkchen:

Anmeldung in Taizé für das Treffen

Wichtig:
Wir sind nur für die Anreise zum Treffen zuständig. Für den Aufenthalt ist das Empfangsteam von Taizé verantwortlich.

Bitte meldet Euch zusätzlich zur Anmeldung für die Busanreise auch in Taizé an, (für den Aufenthalt, Unterbringung, Essen usw.) damit ihr beim Treffen erwartet werdet:
Online-Anmeldung in Taizé ab September möglich.

Bitte gebt Taizé dort an:
a) Ankunftszeit 28.12. oder Vorgruppe 26.12. ca. 9 Uhr
b) Abfahrtszeit 1. Januar: ab 16 Uhr 

Solltet Ihr jünger als 18 oder älter als 35, sein ist es notwendig, sich direkt mit dem Empfangsteam in Verbindung zu setzen, bevor eine Anmeldung bei uns erfolgt.

Anschrift Taizé:
Jugendtreffen Breslau
F-71250 Taizé
E-Mail: meetings@taize.fr
Website: http://www.taize.fr
Telefon: 0033/385 50 30 03 (11-12 und 18-19 Uhr)
Fax 0033/385 50 30 16