Gemeinschaft beginnt im Bus ... 


B) ZUG

diese Kategorie entfällt leider ab 2020 - Erklärung siehe unten

 

A) Standardbus ab Karlsruhe HBF oder Freiburg HBF

C) Sonderbus

 

Die Deutsche Bahn bietet ab 2020 die von uns seit fast 30 Jahren verkauften verbilligten Zugkarten (RIT) nicht mehr in der gewohnten Form an.

Es werden nur noch verbindungsabhängige Verbilligungen gegeben. Diese sind außerdem abhängig von der Auslastung der Züge und vom Buchungszeitpunkt.
Wir sind dadurch nicht mehr wie bisher in der Lage, Euch kalkulierbare Vorteile zu verschaffen, die Ihr nicht direkt bei der Bahn selber bekommen könnt.
Der Verwaltungsaufwand steht daher in keinem Verhältnis mehr, zu den Vergünstigungen, die wir immer an Euch weitergeben konnten.

Daher müssen wir Euch schweren Herzens bitten, Euch unter www.bahn.de oder am Schalter am Bahnhof direkt nach den preislich günstigsten Verbindungen umzusehen.

Die Erfahrung der letzten 5 Jahre zeigt:
bitte wählt unbedingt Verbindungen, die mindestens 90 Minuten vor Abfahrt der Busse am Zielbahnhof (meist Karlsruhe HBF oder Freiburg HBF) ankommen.
Viele Züge haben leider Verspätungen - dadurch klappen teils Anschlüsse nicht wie geplant - und wir wollen gern allen Reisenden unnötige Wartezeiten ersparen.

Sollten die 90 Minuten "Puffer" fahrplantechnisch nicht möglich sein,
setzt Euch bitte mit uns in Verbindung, damit wir
a) zusammen mit Euch überlegen können, was die beste Lösung ist und
b) einen entsprechenden Vermerk auf die Buslisten setzen können und die Busfahrer vorab verständigen können.

Melde Euch bitte jederzeit gerne mit allen Fragen zu dem Thema bei uns.

Euer Regenbogen-Team

Eure Fragen interessieren uns

 

Wir freuen uns auf Ihren Anruf:

 

Telefon 07141 - 97 54 321

 

Öffnungszeiten:

Montag - Freitag 9:30 - 17:00 Uhr

(am besten vormittags)

 

Oder mit einem Klick zur

Anfrage per Internet

 


Taizé...

...ein kleines Dorf in Burgund, wo seit 1945 eine Gemeinschaft von Brüdern lebt, die das Evangelium als Grundlage ihres Lebens gewählt haben. Das Leben dort ist sehr einfach. Ebenso einfach ist es in Taizé, offen und neugierig auf einander zuzugehen.

Busse nach Taizé

Einfach ist es auch nach Taizé zu gelangen mit dem Regenbogen-TourService, der seit 1985 regelmäßig und treu zwischen Fasching und Allerheiligen eine Pendelbuslinie betreibt. Immer Samstag hin und Sonntag der Folgewoche zurück. Unser Motto: "Gemeinschaft beginnt im Bus"


Anmeldung Taizébusse

Anmeldeseite


Variante A: Bus ab Karlsruhe

Wir bitten alle Interessenten, sich per Internet etwa 14 Tage vor der Reise bei uns anzumelden. Bei Gruppen von 6 Leuten oder mehr möglichst 4 Wochen vorher. Ihr bekommt dann eine Buchungsbestätigung als PDF per Email zugeschickt, die gleichzeitig als Fahrkarte gilt. Barzahlung im Bus ist nicht möglich.

 

Variante B: Mit der Bahn - entfällt leider ab 2020 (Erklärung siehe links)

 

Variante C: Sonderbus

Möglichkeit der direkten Abholung mit Bus in beliebigen Städten ab ca. 25-30 Personen - je nach Region.Weil sich für die oben genannten Sonder-Abfahrtsorte nicht immer zur gleichen Zeit genügend Interessenten anmelden, hat sich als Anmeldesystem für Sonderbusse folgendes bewährt: Ihr meldet Euch am besten zunächst für Karlsruhe an (A) (mit oder ohne Zuganschlußkarte (B)). Dazu gebt Ihr Euren Wunsch nach Sonder-Bus (C) ab einer anderen oben aufgeführten Stadt an. (Wenn es für Euch nicht anders möglich ist, mit dem Hinweis, daß Ihr nur mitfahrt, wenn dieser Bus zustandekommt; Kästchen auf Anmeldeblatt dann bitte ankreuzen).Auch zu diesen Bussen können Zuganschlußkarten vermittelt werden. Wir informieren Euch dann ca. 10 Tage vor Abfahrt, falls Euer Wunsch umsetzbar war. Es ist aber hilfreich, wenn Ihr von Eurer Seite aus vielleicht kurz anruft, wie es mit der Realisierbarkeit des Sonderbus-Wunsches aussieht.

 


Gruppenvergünstigungen und Newsletter

Für alle drei Fahrtmöglichkeiten gilt:
Wir sind dabei dankbar, wenn sich mehrere Freunde auf eine Kontaktperson einigen können, über die die Anmeldung und die Bezahlung dann laufen kann. Ab 6 Leuten ist es dann ja auch billiger.

Wenn auch die Mitfahrer in unseren Verteiler aufgenommen werden wollen, bitte die Emailadressen angeben.

Wir versenden 2x jährlich Mailings zu Bussen nach Taizé und den Jugendtreffen über Neujahr.