Reisebedingungen für Taizébusse

Ein paar Regeln, die alles leichter machen:

  • Bitte beachtet alle Infos in unserer Buchungsbestätigung. Bei Frage stehen wir gerne zur Verfügung. Sollte etwas von uns falsch verstanden worden und dadurch evt. falsch gebucht sein, bitte gleich melden damit wir das umgehend korrigieren können.
  • Bitte macht alle Absprachen und Änderungen nur über unser Büro. Die Busfahrer dürfen keinerlei Auskünfte über organisatorische Dinge geben, wie z.B. Verlängerungen um eine Woche, Ab- und Ummeldungen.
  • Es ist nicht möglich, ohne Anmeldung bei uns in den Bus zu kommen. Nur so steht ihr auf der Busliste und der Fahrer kann euch willkommen heissen.
  • Wir müssen uns kurzfristige Änderungen der Fahrtrouten vorbehalten, falls dies im Interesse anderer Teilnehmer organisatorisch notwendig wird. Die angegebenen Zeiten sind Erfahrungswerte. Im Ausnahmefall können sich Zeiten z.B. verkehrsbedingt verschieben. Sollte etwas nicht klappen, bitten wir um eine telefonische Rückmeldung, auch von unterwegs, damit wir uns darum kümmern können.
  • An Wochenenden wird unsere Nottelefonnummer für Leute, die mit uns nach Taizé unterwegs sind, auf dem Anrufbeantworter angesagt. Unter dieser Nummer könnt Ihr uns dann direkt erreichen, falls ihr mal Hilfe braucht.
  • Wir behalten uns vor, Plätze abgemeldeter Teilnehmer mit Neuanmeldungen zu belegen, ohne daß die unten genannten geringen Abmeldegebühren deshalb entfallen. Solltet ihr selber für abgemeldete Teilnehmer noch "Ersatz"-Leute finden, so entstehen für Euch keine Abmeldegebühren.
  • Obwohl wir selber sehr gerne Fahrrad fahren, können grundsätzlich leider keine Fahrräder in unseren Bussen mitnehmen.

Reiserücktrittsbedingungen

Für den Fall einer Abmeldung von der Reise gelten, wie bei Reisebuchungen allgemein üblich, auch bei uns, folgende Stornogebühren (leider auch bei Krankheit):

  • Bis 4 Wochen vor der Reise: keine Gebühr
  • 28-8 Tage vor der Reise: 25 Euro
  • 7-1 Tag vor der Reise: 45 Euro
  • Am Abfahrtstag ist der volle Preis fällig.

Bei Stornierung oder Umbuchung von Zugkarten berechnen wir die Bearbeitungsgebühren der Bahn. Diese sind 6 Euro pro Strecke, also 12 Euro hin und zurück. Neu: Letzte Stornierungsmöglichkeit 1 Werktag vor Abreise bis 11 Uhr telefonisch. 

Wir bieten in der Regel kulanterweise an, bezahlte Stornogebühren (ausser die von Zugkarten) bei einer Neubuchung innerhalb von 12 Monaten gutzuschreiben.

Für Minderjährige können wir keine Aufsichtspflicht übernehmen.

Wir wünschen Euch nun eine reibungslose Fahrt-Vorbereitung, bei der wir Euch nach Kräften helfen, und einen bereichernden Aufenthalt in Taizé

Euer Team von Regenbogen-TourService